GASTRONOMIETobias Fischer

«Was soll denn so schlimm sein an BIO?»

Der Bioweinbau hat in den vergangenen Jahren enorme Fortschritte gemacht, nicht zuletzt dank des Engagements von Karl Schefer, der vor bald 40 Jahren das Unternehmen Delinat gründete. Im Interview wirft er selbst eine Frage auf: Weshalb tut sich die Gastronomie so schwer mit Biowein?

Mehr lesen

HOTELLERIEMatthias Gerth

Energie sparen mit Garantie & intelligenter Finanzierung

Energiedienstleister helfen Hotelbesitzern, Energie und Wasser zu sparen, und…

Mehr lesen
Das 300-Seelen-Dorf Sagno im Tessin: Hier engagieren sich Riccardo Poggi und Martino Mombelli.

GASTRONOMIEPeter Keller

BIO belebt Bergdorf

Zwei «Junge Wilde» ziehen aus, um die Welt zu sehen. Und kehren zurück, um sich für…

Mehr lesen
Ässbar

BUSINESS-PRAXISGabrielle Alioth

Spätpfünder

Unter dem Motto «Frisch von gestern» verkauft die Äss-Bar Backwaren vom Vortag zu…

Mehr lesen
Rollstuhlfahrer

HOTELLERIETobias Fischer

Barrierefrei? Schön wärs!

Rollstuhlfahrer stossen in Restaurants und Hotels immer wieder auf unüberwindbare…

Mehr lesen
Küchengeräte vernetzen, zentral überwachen, Abläufe optimieren: Die Digitalisierung machts möglich.

GASTRONOMIETobias Fischer

Küchengeräte sollen die gleiche Sprache sprechen

Der Kombidämpfer kann mit dem Schockfroster sprechen, ihm sogar Befehle erteilen!…

Mehr lesen
Noch auf dem Feld, bald im Glas: Thurgauer Gürkli.

GASTRONOMIEBettina Bellmont

Eingelegt: Schweizer Essiggurken unter Druck

Die Produktion ist aufwendig, der Importanteil hoch.

Mehr lesen
1 von 10