La Semeuse S.A.

CAFÉS LA SEMEUSE

Meisterröster seit 1900

Seit der Gründung im Jahr 1900 ist LA SEMEUSE ihrem Heimatort in der Schweiz, La Chaux-de-Fonds (NE) treu. Zum einen dank seiner Lage auf 1000m ü. M., die für den einzigartigen Geschmack ihrer Kaffees unerlässlich ist.

Beim Rösten auf 1000m ü. M.

Beim Rösten der Bohnen auf 1000 Meter ü. M. können die Bohnen ihr Aroma und ihren Geschmack optimal entfalten. Diese physikalische Eigenschaft wirkt sich günstig auf den Kaffee aus.

Der Geschmack als oberste Priorität

Nach sehr strengen Qualitätskriterien wählt LA SEMEUSE den grünen Kaffee aus, schreitet sodann zu einer althergebrachten Röstung (100% Langsame Röstung) ohne Wasserzufuhr und sichern auf diese Weise die volle Entfaltung von Aroma und Geschmack des Kaffees.

Lagerung von Rohkaffee

Jedes Jahr importiert das Unternehmen mehr als 25.000 Beutel Rohkaffee, von denen weniger als 10% Robustas sind. Die 90% bestehen aus den subtilsten Kaffeesorten - gewaschener und ungewaschener Arabica - von den seriösesten Plantagen. In La Chaux-de-Fonds werden die Beutel mit Rohkaffee in einer ganz bestimmten Reihenfolge von Herkunft und Ernte im Unternehmen gelagert. Da Kaffee in der Schweiz als Grundnahrungsmittel gilt, müssen Röster laut Gesetz einen Pflichtbestand führen, der nur im Krisenfall verwendet wird.

Die Kunst des Röstens

Erst nach dem Rösten erhält der Kaffee seine Farbe, sein exquisites Aroma und seinen herzhaften Geschmack. La Semeuse wird in Trommelröstern nach einer alten Methode geröstet, die es ermöglicht, ein von Generation zu Generation weitergegebenes Herstellungsgeheimnis aufrechtzuerhalten und die Echtheit von La Semeuse-Kaffee zu garantieren. Obwohl der Röstprozess auf einer handwerklichen Methode basiert, wird er mit den neuesten und zuverlässigsten Kontrollinstrumenten gesteuert, die eine einwandfreie Konsistenz in der Qualität und im Geschmack von La Semeuse-Kaffee ermöglichen.

 

Kontakt

Allée des Paysans Horlogers 1
2301 La Chaux-de-Fonds
T +41 32 926 44 88
F +41 32 926 65 22
Website

Kontakt

Error
Es ist ein Fehler aufgetreten bitte versuchen sie es später noch einmal.

Nachricht gesendet
Ihre Nachricht wurde erfolgreich gesendet.