Alkoholhaltig (16. Jahre) 02.07.2019

Grösste unabhängige Schweizer Brauerei

Nach einer intensiven Testphase hat die RAMSEIER Suisse AG die neue Dosenabfüllanlage in Hochdorf (LU) offiziell in Betrieb genommen. Damit setzt das Unternehmen seinen Expansionskurs fort und opti- miert die Wertschöpfungskette. Mit der neuen Dosenabfüllanlage kommt das Unternehmen der steigen- den Nachfrage nach Bier in Dosen nach.

Neben den drei Abfüllbetrieben in Sursee (LU), Kiesen (BE) und Elm (GL) betreibt die RAMSEIER Suisse AG in Hochdorf (LU) die grösste unabhängige Schweizer Brauerei. Über 45 Millionen Flaschen Bier werden hier jährlich gebraut und abgefüllt. Mitbewerber aus dem Ausland bilden im Bereich Dosenabfüllung eine stark wahrnehmbare Konkurrenz. Nun hat das Schweizer Traditionsunternehmen eine eigene Dosenab- füllanlage in Hochdorf (LU) in Betrieb genommen und bleibt damit auf Wachstumskurs. «Der Druck vom Ausland im Getränkemarkt ist enorm. Mit der neuen Dosenabfüllanlage können wir unsere Konkurrenz- fähigkeit ausbauen und unsere Position im heimischen Markt stärken», so Christian Consoni, CEO der RAMSEIER Suisse AG. 

Für die Dosenabfüllanlage, die dank modernster Technologie 25‘000 Dosen pro Stunde abfüllt, hat die grösste unabhängige Schweizer Brauerei 4 Millionen Franken investiert. «Wir wollen unsere Kompetenz als Getränkespezialist und Produktionspartner ausbauen und aufgrund der steigenden Nachfrage nach ausländischen Dosenbieren ein Teil der Dosen-Wertschöpfung in die Schweiz holen», so Christian Consoni weiter.

Der Trend vom Glas zu Alu Die Getränkedose aus Aluminium galt jahrelang in der öffentlichen Wahrnehmung als «Umweltsünderin». Dank der Senkung des Energieaufwands bei der Herstellung und dem reduzierten Dosengewicht schnei- den die Getränkedosen in Ökobilanzen heute aber sehr viel besser ab als noch vor zehn Jahren. Aludosen weisen mittlerweile eine ähnlich gute Ökobilanz wie PET-Flaschen auf und haben Einweg-Glas längst den Rang abgelaufen. 

Mit ihren sechs Press- und Produktionsstandorten in den Kantonen Luzern, Bern, Glarus und Thurgau ist die RAMSEIER Suisse AG stark regional verankert. Als Teil der fenaco-Gruppe unterstützt das Unterneh- men die heimische Landwirtschaft und wo immer möglich werden ausschliesslich Rohstoffe aus der Schweiz verarbeitet. Das Schweizer Unternehmen setzt auf die Traditionsmarken RAMSEIER, SINALCO und ELMER. Zusätzlich ist die RAMSEIER Suisse AG ein kompetenter Produktionspartner für den Schwei- zer Detailhandel sowie für nationale und internationale Konzerne. Das Getränkesortiment umfasst Obst- und Fruchtsäfte, Süssgetränke, Ice Tea, Sirup, Mineralwasser und Bier.
 

VON: