Coverstories 17.08.2021

Effiziente Küchengeräte

Leisten Sie einen aktiven Beitrag für die Umwelt mit den effizienten Kochsystemen iCombi Pro und iCombi Vario von Rational – jetzt auch EcoGastro-zertifiziert.

Sparen Sie Energie, Wasser, Zeit sowie Rohwaren, und das mit deutlich weniger Ausschuss. Der iCombi Pro und der iVario Pro von Rational leisten einen essenziellen Beitrag zur Energie- und Ressourceneinsparung in der Küche – das garantiert das EcoGastro-Zertifikat. «Das Label zeichnet nur die besten 20 Prozent aller Küchengeräte aus», sagt Martin Räber, Programmleiter von EcoGastro. «Damit wollen wir Anreize für die Hersteller schaffen und noch effizientere Geräte fördern.» EcoGastro ist Teil von ProKilowatt, einem Förderprogramm des Bundesamtes für Energie, mit dem Gastronominnen und Gastronomen beim Ersatz ihrer alten Küchengeräte von Förderbeiträgen profitieren. Martin Räber erklärt, wie das funktioniert: «Effiziente Geräte sind meist teurer. Diesen Mehrpreis federn wir mit den Förderbeiträgen ab. Der Endkunde profitiert dabei beim Hersteller von vergünstigten Einkaufspreisen.» Einen Antrag stellen oder bestimmte Formulare ausfüllen, das brauchts mit EcoGastro gar nicht. Martin Räber freuts: «Es ist schön, dass unser Förderprogramm ohne administrative Hürden möglich ist.» Derzeit ist der Ersatz eines alten Geräts besonders interessant. Denn bis voraussichtlich Ende des Jahres sind die Förderbeiträge des Bundes aufgrund der Corona-Zusatzfinanzierung um 30 Prozent erhöht.

Intelligenter Combi-Dämpfer

Der iCombi Pro macht vor, was effiziente Küchengeräte leisten können: So kommt der Combi-Dämpfer mit 18 Prozent weniger Energie aus und verringert den Rohwareneinsatz um bis zu 15 Prozent im Vergleich zum Vorgängermodell. «Der iCombi Pro spart nicht nur Wasser und Energie ein, mit seiner Garintelligenz liefert er genau die Resultate, die man haben will», sagt Rational-Experte Michael Kuhlmey. «Die integrierte Funktion iCookingSuite funktioniert wie ein Navi: Geben Sie ein, wohin sie wollen, und der iCombi Pro machts.» Ein Beispiel: Mal sollen fünf, mal hundert Steaks gleichzeitig fertig sein. Immer in der gleichen Qualität. Dafür gleicht der iCombi Pro den Zustand des Garguts kontinuierlich mit dem vorgesehenen Ziel ab, berechnet den Garfortschritt und passt die Temperatur intelligent an. Und das ist noch nicht alles. «Der intelligente Assistent iDensityControl sorgt mit leistungsfähiger Luftzirkulation und Entfeuchtung im Vergleich zu seinem Vorgänger für bis zu 50 Prozent mehr Produktivität bei bis zu 10 Prozent geringerer Gardauer», so Kuhlmey. Wenns besonders stressig wird und mehrere verschiedene Gerichte gekocht werden sollen, kommt der iProductionManager zum Einsatz. Einfach Speisen auf dem Display platzieren und schon zeigt der Assistent an, was gemeinsam produziert werden kann. Das System überwacht jeden Einschub einzeln, sodass die Garzeiten intelligent an Menge und Wunschergebnis angepasst werden. Damit alles sauber bleibt, bietet die Funktion iCareSystem effiziente Reinigungsprogramme – von der Zwischenreinigung in circa zwölf Minuten bis zur energiesparenden Reinigung über Nacht.

Viel mehr als ein Kipper

Neben dem iCombi Pro ist auch der iVario Pro mit einem EcoGastro-Zertifikat ausgezeichnet. Er sieht aus wie ein Kipper, kann aber mehr. Kochen, braten, frittieren und druckgaren – der iVario Pro ersetzt so gut wie alle herkömmlichen Kochgeräte. Seine einzigartige Heiztechnologie verbindet Leistung mit Präzision. Mit den intelligenten Kochassistenten denkt er mit, lernt dazu und bietet eine herausragende Speisenqualität ohne Kontroll- und Überwachungsaufwand. Er ist zudem viermal schneller als herkömmliche Kochgeräte, benötigt 40 Prozent weniger Energie und spart deutlich Platz ein. Auch hier lässt sich das Ergebnis mit der iCookingSuite einfach vorgeben, zudem kann der Tiegelboden mithilfe des Assistenten iZoneControl flexibel erhitzt werden, was sich bestens für Sonderkostformen, Extrawünsche oder kleine Portionen eignet. Wenn es schnell gehen muss, kommt die intelligente Druckgarfunktion zum Einsatz. Mit innenliegender Verriegelung sicher verschlossen ist die Garzeit von Ragouts, Schmorgerichten, Fonds, Suppen und Eintöpfen nochmal um bis zu 30 Prozent geringer.

Geprüft und zertifiziert

«Nachhaltigkeit wird in der Beschaffung immer wichtiger», stellt Martin Räber, Programmleiter von EcoGastro, fest. «In Zukunft werden effiziente Geräte einen noch viel höheren Stellenwert in der Gastronomie einnehmen.» Die Zertifizierung durch EcoGastro habe Rational von Anfang an als Chance gesehen. «Rational war sehr vorbildlich in der Zusammenarbeit und hat uns alle nötigen Messungen und Informationen zu den Geräten zur Verfügung gestellt.» Basierend auf den Daten verglichen unabhängige Prüferinnen und Prüfer den iCombi Pro und den iVarioPro mit durchschnittlichen Geräten auf dem Markt. Da die Rational-Kochsysteme den Energieverbrauch nachweislich reduzieren, konnten sie sich die EcoGastroZertifizierung sichern. Wollen Sie vom EcoGastro-Förderprogramm profitieren, einen aktiven Beitrag zum Einsparen von Energie und Ressourcen leisten und dabei erst noch jeden Tag Geld für Strom sparen? Dann rufen Sie uns jetzt an unter 071 727 90 92.