Beverage 09.04.2019

40 Jahre Amici Caffè

Luzern/Steinhausen bei Cham, 4. April 2019 – Amici Caffè (weltweit: illycaffè in Triest) feiert ihr 40-jähriges Bestehen. Ein Jubiläum, das Anlass gibt, auf das Vergangene zurückzublicken, einen Blick in die nachhaltige Zukunft zu werfen und dabei gleichzeitig treue Wegbegleiter in einer Kampagne ins Zentrum zu rücken.

40 Jahre ist es her, als Francesco und Annemarie Illy mit der Gründung von Amici Caffè eine neue Kaffeeära in der Schweiz einläuteten. In der 40-jährigen Firmengeschichte haben sie grosse Pionierarbeit geleistet. Francesco Illy, der kreative Kopf der Kaffeerösterfamilie Illy, erinnert sich zurück: «Damals war der Espresso in der Schweiz noch ziemlich unbekannt. Heute ist dieser kleine Schluck konzentrierter Aromen fester Bestandteil der Schweizer Kaffeekultur – darauf können wir stolz sein». 

Das Amici-Sortiment reicht heute von der traditionellen Amici-Mischung aus 100% Arabica-Kaffee (in Form von Bohnen, gemahlen, Pads und Kapseln) über Kaffeemaschinen wie die Design-Ikone und eine der meist fotografierten Kaffeemaschinen «FrancisFrancis!» bis hin zu den von Künstlern gestalteten Designer-Tassen – Amici hat in den vergangenen Jahren für Gastronomie wie auch Endkonsumenten eine exklusive Produktpalette lanciert, die sich auch in den nächsten 40 Jahren kontinuierlich erweitern wird. 

Nebst Francesco und Annemarie sind heute auch ihre Kinder Vittoria und Ernesto Illy im Familienunternehmen tätig. Vittoria ist seit mehreren Jahren für das Marketing und den Einkauf zuständig, Ernesto kümmert sich um Vertrieb und Innovation. Vier Köpfe für 40 Jahre. «Gemeinsam mit der Familie ein Unternehmen zu führen ist ein Privileg. Es freut mich sehr, dass meine Kinder Amici Caffè in Zukunft noch stärker mitprägen werden», so Francesco Illy.

Nachhaltiges Engagement 
Seit der Gründung von Amici Caffè engagiert sich die Familie Illy für einen ökologischen und fairen Kaffeeanbau. Sie beziehen den Kaffee direkt von den Kaffeebauern und zahlen ihnen gewinnbringende, marktunabhängige Preise. Dies hat zu besseren Arbeitsbedingungen und einer höheren Lebensqualität für die Kaffeebauern geführt. Zudem pflanzt Amici Caffè in der Wüste Ägyptens Bäume an, um den Kohlendioxidausstoss, der im Lebenszyklus der Amici-Produkte entsteht, auszugleichen. Dank dem vorbildlichen Engagement wurde Amici Caffè erst kürzlich zum siebten Mal in Folge als «World’s Most Ethical Company» ausgezeichnet. «Diese Auszeichnung ist eine grosse Ehre. Wir werden uns jedoch nicht darauf ausruhen, sondern unser nachhaltiges Engagement auch in Zukunft weiter vorantreiben», erklärt Francesco Illy.

Eine Kampagne zum Jubiläum
Pünktlich zum Jubiläum hat Amici Caffè eine Testimonial-Kampagne lanciert, die treue Wegbegleiter ins Zentrum rückt. Langjährige Kunden geben in dieser emotionalen Kampagne Einblick in ihren Amici-Alltag und erklären in den Testimonial-Videos, was sie mit Amici Caffè verbindet. Die Kampagne «Was Amici für mich bedeutet…» wurde als Online-Kampagne lanciert und ist auf der Webseite von Amici Caffè, Facebook und Instagram zu sehen.